4M140CCX

4M140CCX

    • 4 MP (2048 x 2048)
    • 142 fps
    • 1' GS CMOS Sensor | CMOSIS CMV4000-2E5C
    • 5,5 x 5,5 µm² Pixelgröße
    • Farbe (8, 10 bit)
    • Power over CoaxPress (PoCXP)
    • 63.5 x 63.5 x 44.1 mm³ 
    • auch als Mono-Version  und NIR-Version
    • NEU: auch ohne IR-Filter (4M140CCX-N)
  • 4M140CCX
"4M140CCX"

 

IO Industries CoaxPress Flare Kameras bis 48 MP

High-Speed CoaXPress Kameras der Flare-Serie erreichen bis zu 283 fps bei einer Auflösung von 2048 x 1088 Pixel. Die CMOS-Sensoren mit Pipelined-Global-Shutter und Correlated-Double-Sampling (CDS) sorgen für sehr hohe Dynamik, hohe Lichtempfindlichkeit bei niedrigem Rauschpegel und kurze Belichtungszeiten. Die Highspeed Kameras sind als S/W- und Farb-Versionen, mit Auflösungen von 2 und 4 MPixel verfügbar. Daten werden als 8 oder 10 bit per Pixel ausgegeben (10 bit ADC). 8 separate ROI im Bild als auch Image-Sub-Sampling können definiert werden. Die Kamera kann in Free-Run- oder externem Trigger-Mode (2 Trigger Inputs) betrieben werden.

 

Neben C-Mount sind auch CS- oder T-Mount Objektivanschlüsse möglich. IR-Cut- oder UV-Filter können auf Wunsch eingebaut werden. Die Leistungsaufnahme von 3W bei 12V Eingangsspannung erfolgt via 12-Pin Hirose oder über Power Over CoaXPress (PoCXP). Die Steuerung der CoaXPress Kameras erfolgt über die serielle Schnittstelle. Die dazugehörige Software ist im Lieferumfang enthalten.Die Kameras werden standardmäßig mit IR-Cut-Filter ausgeliefert. Die Version 4M140CCX-NF ist ohne Filter erhältlich.

Auflösung 4 MP (2048 x 2048) Framerate 142 fps Sensor... mehr

Auflösung

4 MP (2048 x 2048)

Framerate

142 fps

Sensor

1" Global Shutter CMOS CMOSIS CMV4000-2E5M

Pixelgröße

5,5 x 5,5 µm²

Video Output Format

Farbe (8/10 bit)

AOI

8 separate "Regions Of Interest"

Gain

Analog (bis zu 1,6x), digital (bis zu 16x)

HDR

Ja (Multiple High Dynamic Range)

Shutter

Pipelined Global Shutter mit CDS

Exposure Time

min. 19 µs

A/D

10 bit

Empfindlichkeit

4,64 V/lux.s

Dynamik

60 dB

Trigger

Pulse Width, Timed

Sync. System

Freerun, External

I/Os

2x Input, 2x Output (Opto-Isolated)

Kommunikation

via CoaxPress

Data Output Format

Single oder Dual
Dual CoaxPress bis zu 3,125 GHz
1,25 GHz | 2,5 GHz | 3,125 GHz

Power

+10 bis +24VDC (via Hirose oder PoCPX)

Mount

C-, T-Mount

Image Flip

Ja (X und Y)

Test Pattern

Ja

Betriebstemperatur

Bis zu 50°C

Kompatibilität

CE, FCC, PoCPX, Gen<I>Cam 

Größe

63.5 x 63.5 x 44.1 mm³ (B x H x L)

Gewicht

322 g

Garantie

1 Jahr 

Prospekt Weitere Daten wie Manuals, Software, etc. sind unter LogIn verfügbar. Login /... mehr

Prospekt

Weitere Daten wie Manuals, Software, etc. sind unter LogIn verfügbar.

Objektive Für diese Kamera finden Sie unter Objektive eine große Auswahl an Machine Vision... mehr

Objektive

Für diese Kamera finden Sie unter Objektive eine große Auswahl an Machine Vision Objektiven der Hersteller Computar, Fujinon, OPT, Spacecom, und Tamron. Darunter entozentrische Standard-Objektive und telezentrische Objektive.

Beleuchtung

Für diese Kamera finden Sie unter Beleuchtungen eine große Auswahl an LED-Beleuchtungen für die industrielle Bildverarbeitung: Ringbeleuchtungen, Flächenbeleuchtungen, Dombeleuchtungen, Zeilenbeleuchtungen, Spotbeleuchtungen in unterschiedlichen Ausprägungen - ob direkte oder indirekte Beleuchtung als Auflicht, Durchlicht oder spezielles Licht.

Kabel

Für diese CameraLink Kamera finden Sie Kabel zur Übertragung von CameraLink-Daten in verschiedenen Kabellängen unter CameraLink-Kabel. Kabel zur Übertragung von Strom, Strob- und Triggersignalen finden Sie unter Multicore-Kabel.

Netzteile

Desktop-Netzteil DHS

Weitbereichs-Eingangsspannung AC: 90 – 264 VAC
Fest-Ausgangs-Spannung DC: 12VDC
Ausgangsstrom: 2500 mA
Leistung: 30W
Betriebstemperatur: 0 bis + 40°C
Kabellänge: 180 cm
Primäranschluss: Kaltgerätestecker
Sekundäranschluss: Hirose
optional: mit BNC für Video oder Trigger
Gewicht: 200g
Abmessungen (B x H x T): 86,5 x 47 x 33 mm³

Zuletzt angesehen