XCL-S900C

XCL-S900C

    • 9 MP (3384 x 2704)
    • 18 fps (4ch), 9fps (2ch), 5fps (1ch)
    • 1' CCD Sony EXview HADⅡ ICX814
    • 3,69 x 3,69 µm² Pixelgröße
    • Farbe (8/10/12 bit), RGB (3x 8 bit)
    • CameraLink
    • 50 x 50 x 57,5 mm³ (B x H x L)
    • auch als Mono-Version
  • XCL-S900C
"XCL-S900C"

 

Sony CameraLink XCL-S Kameras bis 9 MP

Sony CameraLink-Kameras der XCL-S-Serie verfügen über Auflösungen von 9 MP (3380 x 2704). Die Frameraten der CameraLink-Kameras mit 1" EXview HAD II CCD liegen bei 18 fps @8 bit. Die High Res CameraLink-Modelle der XCL-S-Serie gibt es jeweils als Monochrom- oder Farbversion.

 

Die Kameras wurden um Funktionen erweitert wie Shading-Correction, Defect-Pixel-Correction, Temperature-Readout sowie Auto-Gain- und Auto-Shutter-Control. Bewährte Standardfunktionen des bisherigen CameraLink-Line-Ups wie Binning, Partial Scanning, Binarization, Gamma, Built-in-Test-Pattern und LUT wurden für die neue XCL-S-Serie übernommen.

 

Sechzehn unterschiedliche Presets lassen sich auf den Kameras speichern. Neben Standard Trigger-Modi (Edge und Puls Width) sind außerdem Sequential- und Bulk-Trigger-Modi einstellbar. Im Sequential-Trigger-Modus werden die Bilder bei jedem Triggersignal mit anderen Einstellungen aufgenommen. Beim Bulk-Trigger-Modus wird eine Serie von Bildern, jeweils mit anderen Einstellungen, hintereinander und mit einem einzigen Triggersignal erfasst.

Auflösung 9MP (3384 x2704) Framerate 18 fps (4ch), 9fps (2ch), 5fps... mehr

Auflösung

9MP (3384 x2704)

Framerate

18 fps (4ch), 9fps (2ch), 5fps (1ch)

Sensor

1" CCD Sony ExXview HADII ICX814

Pixelgröße

3,69 x 3,69 µm²

Video Output Format

Farbe (8/10/12 bit), RGB (3x 8 bit)

Binning

-

AOI

Ja

Gamma

Binarization, Coefficient, LUT (12 bit auf 12 bit)

White Balance

One Push WB, Manual

Gain

Auto, Manual: 0 dB - 18 dB

Shutter

Auto (One-Push, Continuous), Manual

Exposure Time

10 µs - 2 s

Min. Beleuchtungsstärke

6 lx (F1.4, Gain: +18 dB, Shutter: 1/18 s)

Empfindlichkeit

2000 lx (F8, 0dB)

SNR

> 50 dB

Trigger

Software Trigger
Hardware Trigger: Pulse-Edge, Pulse-Width
Special Trigger Modus: Bulk, Sequential

Sync. System

Freerun, External (Software, Hardware Trigger)

User Memory

16 Presets

I/Os

3x GPI, 3x GPO

Kommunikation

RS-232 via CameraLink

Power

+12 VDC (10,5 - 15.0 V); 6.0 W

Mount

C-Mount

Shading Korrektur

Ja

Defect Pixel Korrektur

Ja

Test Pattern

Ja

Integrierte Softwarefilter

3x3 Filter

Temperature Readout

Ja

Betriebstemperatur

-5°C bis +45°C

Lagertemperatur

-30°C bis +60°C

Erschütterungsfestigkeit

10 G (20 Hz bis 200 Hz)

Schockfestigkeit

70 G

Konformität

CE, FCC, UL, RoHS

Größe

50 x 50 x 57,5 mm³ (B x H x L)

Gewicht

< 181 g 

Garantie

3 Jahre 

Prospekt Weitere Daten wie Manuals, Software, etc. sind unter LogIn verfügbar. Login /... mehr

Prospekt

Weitere Daten wie Manuals, Software, etc. sind unter LogIn verfügbar.

Framegrabber CameraLink-Framegrabber 8-Lane (40 Gbit/s) oder 4-Lane (20 Gbit/s) CameraLink... mehr

Framegrabber

CameraLink-Framegrabber 8-Lane (40 Gbit/s) oder 4-Lane (20 Gbit/s) CameraLink Framegrabber mit ein, zwei oder vier CameraLink-Verbindungen finden Sie hier.

Objektive

Für diese Kamera finden Sie unter Objektive eine große Auswahl an Machine Vision Objektiven der Hersteller Computar, Fujinon, OPT, Spacecom, und Tamron. Darunter entozentrische Standard-Objektive und telezentrische Objektive.

Beleuchtung

Für diese Kamera finden Sie unter Beleuchtungen eine große Auswahl an LED-Beleuchtungen für die industrielle Bildverarbeitung: Ringbeleuchtungen, Flächenbeleuchtungen, Dombeleuchtungen, Zeilenbeleuchtungen, Spotbeleuchtungen in unterschiedlichen Ausprägungen - ob direkte oder indirekte Beleuchtung als Auflicht, Durchlicht oder spezielles Licht.

Kabel

Für diese CameraLink Kamera finden Sie Kabel zur Übertragung von CameraLink-Daten in verschiedenen Kabellängen unter CameraLink-Kabel. Kabel zur Übertragung von Strom, Strob- und Triggersignalen finden Sie unter Multicore-Kabel.

Netzteile

Desktop-Netzteil DHS

Weitbereichs-Eingangsspannung AC: 90 – 264 VAC
Fest-Ausgangs-Spannung DC: 12VDC
Ausgangsstrom: 2500 mA
Leistung: 30W
Betriebstemperatur: 0 bis + 40°C
Kabellänge: 180 cm
Primäranschluss: Kaltgerätestecker
Sekundäranschluss: Hirose
optional: mit BNC für Video oder Trigger
Gewicht: 200g
Abmessungen (B x H x T): 86,5 x 47 x 33 mm³

Recorder

CoaXPress DVR Uncompressed Highspeed Recording CameraLink (Base, Medium, Full)
DVR (Digitale Video Recorder) zeichnen unkomprimierte Video-Daten auf wechselbaren Festplatten (SSD) auf. Ihr Speicherkapazität beträgt 2.000 GB (2 TB). Passende DVR mit CameraLink-Schnittstelle (in Base, Medium oder Full Konfiguration) finden Sie hier.
Zuletzt angesehen