SRG-360SHE

SRG-360SHE

    • Full HD 1080p/60 IP-PTZ-Kamera
    • 30x optischer Zoom (360x mit 12x digital)
    • 1/2.8' Exmor CMOS
    • VISCA-Steuerung - auch via IP
    • Video und Audio über HDMI, 3G-SDI, LAN
    • Unicast- und Multicast-IP-Streaming
    • PoE+ ermöglicht schlanke 1-Kabel-Lösung
    • Stereo-Audio
    • 256 Presets
    • Über-Kopf-Deckenmontage möglich
    • Schwenkbereich von +⁄- 170° bei 60°⁄s
    • Neigebereich von + 90°⁄- 30° bei 90°⁄s
    • 159 x 188 x 200 mm³ (B x H x T); 2,1 kg
  • SRG-360SHE
"SRG-360SHE"

30x optische Zoomobjektiv: ideal für Nahaufnahmen

30x optischer Zoom bei Sony SRG-Kameras


Das 30x optische Zoomobjektiv mit Autofokus lässt Details selbst aus großen Entfernungen klar und scharf erscheinen (Wow-Effekt!). In Verbindung mit dem 12x digitalen Zoom multipliziert sich der Zoomfaktor der PTZ-Kamera sogar auf 360x.

 

Triple Streaming via IP, HDMI und 3G-SDI

Triple Streaming via IP, HDMI und 3G-SDI


Die SRG-360SHE ermöglicht die gleichzeitige und lippensynchrone Übertragung von Bild und Ton über IP, HDMI und 3G-SDI. H.264 Full-HD-Video und AAC LC Audio können parallel über das Internet gestreamt, direkt auf einem Display oder Beamer angezeigt (via HDMI) und aufgezeichnet werden (SDI).

 

Kompatible IP-Streaming-Tools

Kompatible Streaming Tools für Sony PTZ-Kameras SRG-300SE und SRG-360SHE

Zur Weiterverarbeitung des H.264 IP-Streams aus der SRG-Kamera können Sie z.B. die kompatiblen Lösungen der aufgeführten Hersteller nutzen: UbicastWowza (Streaming Engine), Mediasite (Stream Recording, Management & Synchronisation), Panopto (Video Recording, Live Streaming, Video Management). Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit den Herstellern direkt in Kontakt.

 

PoE+ für eine schlanke Kabellösung

PoE (Power over Ethernet) für die Stromversorgung über ein LAN-Kabel


PoE+ (Power over Ethernet; IEEE 802.3at Standard) erlaubt die Stromversorgung der PTZ-Kamera über ein Netzwerkkabel und ermöglicht so eine schlanke Verkabelung. Da auch die Steuerung und die Bild- und Ton-Übertragung via IP möglich sind, reicht für viele Anwendungen ein einziges LAN-Kabel aus, um die Schwenk-Neige-Kamera mit der Peripherie zu verbinden.

 

PTZ Motion Sync für synchronisierte PTZ-Steuerungsabläufe

PTZ Motion Sync für synchronisierte PTZ-Steuerungsabläufe


PTZ Motion Sync ist der Oberbegriff für eine verbesserte, neue PTZ-Steuerung. Alle PTZ-Bewegungen (Pan=Schwenken, Tilt=Neigen, Zoom=Zoomen) können gleichzeitig gestartet und beendet werden.
Wie das funktioniert, sehen Sie unten in dem Video.

 

Trace Memory

Trace Memory ermöglicht das Abspeichern und Abrufen von ganzen PTZ-Bewegungen


Mittels Trace Memory können in Verbindung mit dem RM-IP10-Bedienpult wiederkehrende PTZ-Bewegungen gespeichert und abgerufen werden. Die Aufnahme der PTZ-Bewegung wird durch Drücken der Joystick-Taste gestartet und beendet. Anschließend kann der gespeicherte Bewegungsablauf mit der Taste1 wieder abgerufen werden.
Wie das funktioniert, sehen Sie unten in dem Video.

 

Tally-Lampe

Die Tally-Lampe der SRG-360SHE zeigt an, ob die Kamera aktiv ist


Neben der ausgezeichneten Bildqualität hat die SRG-360SHE auch die Tally-Lampe mit anderen PTZ-Kameras aus dem Broadcast-Bereich gemeinsam. Die Lampe leuchtet, wenn die Kamera aktiv ist, und bietet Rednern so eine wichtige Orientierung, ob sie gerade 'on Air' sind.

 

Steuerungsmöglichkeiten

Steuerungsmöglichkeiten der SRG-Kameras


Sony PTZ-Kameras der SRG-Serie bieten folgende Steuerungsmöglichkeiten:
1.) Mitgelieferte IR-Fernbedienung (nicht bei SRG-300SE)
2.) VISCA-Steuerung per LAN (VISCA over IP): via IP-Bedienpult RM-IP10 / PC-Software / ext. Mediensteuerung
3.) Serielle VISCA-Steuerung per RS-232C- / RS-422-Schnittstelle: via Bedienpult RM-BR300RM-IP10 / PC-Software / externe Mediensteuerung
4.) Serielle VISCA-Steuerung über USB (nur SRG-120DU)

 

Live-Stream, Steuerung und Einstellungen via PC

Bedienen und Aufzeichnen via PC

Sind PC und die SRG-Kamera über ein Netzwerk miteinander verbunden, können Sie durch Eingabe der IP-Adresse in Ihrem Browser (mit ActiveX-Plugin) auf die Kamera zugreifen. Die Web-Oberfläche bietet folgende Features:
- Live-Bild und -Ton von der Kamera
- Steuerungs- und Einstellfunktionen
- Starten und Beenden einer Aufzeichnung (nur bei SRG-300SE)

 

Sony View-DR Technologie

Exzellente Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen dank View-DR
View-DR sorgt für gute Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen


Dank Sony View-DR Technologie liefern die PTZ-Kameras der Sony SRG-Serie selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen (hoher Kontrast, Hintergrundlicht z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung, wechselnde Lichtverhältnisse) eine ausgezeichnete Bildqualität. Herkömmliche Kameras würden Konferenzteilnehmer über- oder unterbelichtet darstellen. Dank des hohen Dynamikbereichs durch View-DR der Sony SRG-PTZ-Kameras sind mit Sony Videokonferenzsystemen alle Teilnehmer klar und deutlich erkennbar. Weitere Informationen finden Sie in dem Whitepaper View-DR.

 

Sony Prime Support

Beim Kauf von Sony PTZ-Kameras und Displays sind Sie immer auf der sicheren Seite, denn im Kaufpreis sind bereits 3 Jahre Sony Prime Support enthalten!

Im Support-Fall steht Ihnen der Sony Helpdesk zur Verfügung. Sollte ein Gerät defekt sein, wird es von Sony abgeholt und repariert oder durch Neuware ersetzt. Die genauen Konditionen finden Sie hier.

Videosignal HD 1080p/ 59.94 /50 / 29,97/ 25 1080i/ 59.94 /50 / 720p/ 59.94 /50 /... mehr

Videosignal HD

1080p/ 59.94 /50 / 29,97/ 25
1080i/ 59.94 /50 /
720p/ 59.94 /50 / 29.97 /25

Videosignal SD

-

Brennweite

4,3 mm - 129 mm (F1,6 - F4,7)

Bildwinkel 1080

2,9° (Tele) - 65° (Wide) 

Minimale Objekt-Distanz

10 mm (Wide) - 1200 mm (Tele)

Fokus

Auto, Manual

Min. Beleuchtungsstärke

(tbc)

1,4 Lux (F1.6, 50 IRE, ICR OFF, 30 fps)
2,8 Lux (F1.6, 50 IRE, ICR OFF, 60 fps)
0,35 Lux (F1.6, 50 IRE, ICR ON, 30 fps)
0,7 Lux (F1.6, 50 IRE, ICR ON, 60 fps)

S/N Ratio

50 dB

Electronic Shutter

(tbc)

 

 

1/1 - 1/10000 s (22 Steps)

Electronic / Slow Shutter

(tbc)

 

Ja

Spot AE

(tbc)

Ja

Wide Dynamic

Ja (View-DR)

De-fog / De-mist

 

Gain

Auto / Manual (0 bis 43 dB)

Digitale Rauschreduzierung

 

Ja

Weißabgleich

Auto1, Auto2, Indoor, Outdoor, One-push, Manual

Auto Power Off

(tbc)

Nein

Auto ICR

(tbc)

Ja

Wide Dynamic

Ja

Bildstabilisator

Ja

Image-Flip

Ja

Video Output

HDMI, 3G-SDI, IP

Kamerasteuerung

VISCA(RS-422, IP), CGI (RJ-45), S700PTP

Presets

256

Spannungsversorgung

12 VDC (10,8 bis 13,2 VDC)

Leistungsaufnahme

16,8 W

Betriebstemperatur

0 °C bis +40 °C

Lagertemperatur

–20 °C bis +60 °C

Prospekt Präsentation SRG Präsentation SRG-360SHE Weitere Daten wie Manuals,... mehr

Prospekt

Präsentation SRG

Präsentation SRG-360SHE

Weitere Daten wie Manuals, Software, etc. sind unter LogIn verfügbar.

Bedienpulte Neu: Sony RM-IP500 - High End Bedienpult zur Steuerung über ein Netzwerk... mehr

Bedienpulte

Neu: Sony RM-IP500 - High End Bedienpult zur Steuerung über ein Netzwerk

 

  • Bis zu 100 Sony SRG-360SHE oder BRC-Kameras via VISCA over IP
  • Bis zu 7 Kameras seriell via VISCA RS-422
  • Ermöglicht exakte und ausgefeilte Bedienung
  • Alle Kamera-Einstellungen, inkl. der Zoom- und Schwenk-/Neigefunktion und 100 Preset-Einstellungen
  • Schnelle Einbindung in IP-Netzwerk durch RJ-45-Anschluss
  • Trace Memory: Speichern und Abrufen von Kamerabewegungen
  • Inklusive Software zur PC-Konfiguration
  • Bis zu 5 RM-IP500 Bedienpulte in einem Netzwerk
  • Gleichzeitiges Aufrufen der Voreinstellung aller Kameras im Netzwerk - dadurch schnelle und Einfache Konfiguration

Prospekt

Manual Setup Tool

Sony RM-IP10 - Bedienpult zur Steuerung über ein Netzwerk

 

  • Bis zu 112 Sony SRG-/BRC-Kameras via VISCA over IP
  • Bis zu 7 Kameras via VISCA und RS-232 / RS-422
  • Alle Kamera-Einstellungen, inkl. der Zoom- und Schwenk-/Neigefunktion und 16 Preset-Einstellungen
  • Schnelle Einbindung in IP-Netzwerk durch RJ-45-Anschluss
  • Inklusive Software zur PC-Konfiguration
  • Bis zu 5 RM-IP10 Bedienpulte in einem Netzwerk
  • Gleichzeitiges Aufrufen der Voreinstellung aller Kameras im Netzwerk - dadurch schnelle und Einfache Konfiguration

Manual

Manual Setup Tool

mehr erfahren ...

Sony RM-BR300 - Bedienpult zur Steuerung über serielle Schnittstelle
  • Bis zu 7 Kameras via VISCA und RS-232 / RS-422
  • Alle Kamera-Einstellungen, inkl. der Zoom- und Schwenk-/Neigefunktion und 16 Preset-Einstellungen 

Manual

mehr erfahren ...

Anycast Station

ArtikelBeschreibungBild
AWS-750

Anycast Station: Echtzeit-Streaming über Internet, LAN oder andere dedizierte Leitungen
•  Intuitiver Dual-Touchscreen
•  Videomischung diverser Formate
•  6 Videoein- und 5 -ausgänge
•  Interner Recorder
•  Stereotonmischung
•  Tally-Unterstützung

Prospekt Anycast Station

Sony Anycast Station AWS-750

Mikrofon

ArtikelBeschreibungBild
PCS-A1 Grenzflächenmikrofon mit omnidirektionaler Charakteristik. Sony PCS-A1 Grenzflächenmikrofon

Kabel

BezeichnungBeschreibungLängen [m]
Daisy-Chain-Kabel Verbindungskabel zwischen 2 - 4 Kameras 2,5,10,15,20
VISCA-Kabel 8 Pol Mini-DIN Stecker an 9 Pol SUB-D Kupplung 2,5,10,15,20
NT-SRG-X Ersatznetzteil  
Zuletzt angesehen