CameraLink Camera
XCL-C130C

    • SXGA (1280 x 960)
    • 31 fps
    • 1/3" CCD Sony ICX447
    • 3,75 x 3,75 µm² Pixelgröße
    • Farbe (8/10/12 bit), RGB (3x 8 bit)
    • Power over CameraLink (PoCL)
    • 29 x 29 x 30 mm³ (B x H x L)
    • auch als Mono-Version
  • XCL-C130C

Sony XCL-Serie

Sony stellt eine breite Auswahl an CameraLink-Kameras der XCL-Serie vor, die von VGA bis 5 Megapixel in Monochrom- und Farbversionen reichen. Mit ihrer kompakten Größe und einer Vielzahl von Auflösungen machen diese neuen Kameras den Umstieg von der analogen auf die digitale Technik für Kunden einfach und erschwinglich. Die CameraLink-Kameras XCL-C280 (Monochrom) und XCL-C280C (Farbe) sind mit einem 1/1,8 EXview HAD CCD II™ Sensor ausgestattet, der eine hohe Empfindlichkeit und eine Auflösung von 2,8 Mio. Pixel bietet.

Zusätzlich zu den Standard-Funktionen der XCL-Serie von Sony, wie z. B. Bulk Trigger und Sequential Trigger, verfügen diese Kameras auch über einige einzigartige Funktionen wie Shading Correction, Defect Pixel Correction und Temperature Readout. Dank dieser neuen fortschrittlichen Funktionen und Vorteile eignen sich die Kameras der XCL-C-Serie ideal für verschiedene Anwendungen wie ITS (Intelligent Transportation Systems) und Sportaufnahmen sowie für herkömmliche Machine-Vision-Anwendungen.

Auflösung SXGA (1280 x 960) Framerate 31 fps Sensor... mehr

Auflösung

SXGA (1280 x 960)

Framerate

31 fps

Sensor

1/3" CCD Sony ICX447

Pixelgröße

3,75 x 3,75 µm²

Video Output Format

Farbe (8/10/12 bit), RGB (3x 8 bit)

Binning

-

AOI

Ja

Gamma

Binarization, Coefficient, LUT (12 bit auf 12 bit)

White Balance

One Push WB, Manual

Gain

Auto, Manual: 0 dB - 18 dB

Shutter

Auto (One-Push, Continuous), Manual

Exposure Time

10 µs - 2 s

Min. Beleuchtungsstärke

12 lx (F1.4, Gain: +18 dB, Shutter: 1/30 s)

Empfindlichkeit

2000 lx (F5.6, 0dB)

SNR

> 50 dB

Trigger

Software Trigger
Hardware Trigger: Pulse-Edge, Pulse-Width
Special Trigger Modus: Bulk, Sequential

Sync. System

Freerun, External (Software, Hardware Trigger)

User Memory

16 Presets

I/Os

3x GPI, 3x GPO

Kommunikation

RS-232 via CameraLink

Power

+12 VDC (10,5 - 15.0 V); 2,4 W (via Hirose oder PoCL)

Mount

C-Mount

Shading Korrektur

Ja

Defect Pixel Korrektur

Ja

Test Pattern

Ja

Color Matrix

Ja

Temperature Readout

Ja

Betriebstemperatur

-5°C bis +45°C

Lagertemperatur

-30°C bis +60°C

Erschütterungsfestigkeit

10 G (20 Hz bis 200 Hz)

Schockfestigkeit

70 G

Konformität

CE, FCC, UL, RoHS

Größe

29 x 29 x 30 mm³ (B x H x L)

Gewicht

< 56 g 

Garantie

3 Jahre 

Datenblatt Inhalte wie Manuals, Software, etc. finden Sie als registrierter User in unserem... mehr

Datenblatt

Inhalte wie Manuals, Software, etc. finden Sie als registrierter User in unserem Download-Bereich.

Framegrabber CameraLink-Framegrabber 8-Lane (40 Gbit/s) oder 4-Lane (20 Gbit/s) CameraLink... mehr

Framegrabber

CameraLink-Framegrabber 8-Lane (40 Gbit/s) oder 4-Lane (20 Gbit/s) CameraLink Framegrabber mit ein, zwei oder vier CameraLink-Verbindungen finden Sie hier.

Objektive

Für diese Kamera finden Sie unter Objektive eine große Auswahl an Machine Vision Objektiven der Hersteller Computar, Fujinon, OPT, Spacecom, und Tamron. Darunter entozentrische Standard-Objektive und telezentrische Objektive.

Beleuchtung

Für diese Kamera finden Sie unter Beleuchtungen eine große Auswahl an LED-Beleuchtungen für die industrielle Bildverarbeitung: Ringbeleuchtungen, Flächenbeleuchtungen, Dombeleuchtungen, Zeilenbeleuchtungen, Spotbeleuchtungen in unterschiedlichen Ausprägungen - ob direkte oder indirekte Beleuchtung als Auflicht, Durchlicht oder spezielles Licht.

Kabel

Für diese CameraLink Kamera finden Sie Kabel zur Übertragung von CameraLink-Daten in verschiedenen Kabellängen unter CameraLink-Kabel. Kabel zur Übertragung von Strom, Strob- und Triggersignalen finden Sie unter Multicore-Kabel.

Netzteile

Desktop-Netzteil DHS

Weitbereichs-Eingangsspannung AC: 90 – 264 VAC
Fest-Ausgangs-Spannung DC: 12VDC
Ausgangsstrom: 2500 mA
Leistung: 30W
Betriebstemperatur: 0 bis + 40°C
Kabellänge: 180 cm
Primäranschluss: Kaltgerätestecker
Sekundäranschluss: Hirose
optional: mit BNC für Video oder Trigger
Gewicht: 200g
Abmessungen (B x H x T): 86,5 x 47 x 33 mm³

Recorder

CoaXPress DVR Uncompressed Highspeed Recording CameraLink (Base, Medium, Full)
DVR (Digitale Video Recorder) zeichnen unkomprimierte Video-Daten auf wechselbaren Festplatten (SSD) auf. Ihr Speicherkapazität beträgt 2.000 GB (2 TB). Passende DVR mit CameraLink-Schnittstelle (in Base, Medium oder Full Konfiguration) finden Sie hier.
Zuletzt angesehen