Maxxvision präsentiert: Die Sony XC-EU50/CE aus der XC-Reihe

Sony XC-EU50/CE
Sony Analoge Kamera XC-EU50/CE
Sony Analoge Kamera XC-EU50/CE

Die UV empfindliche XC-EU50/CE (EIA) / XC-EU50/CE (CCIR) gehört zur Serie der Interlaced S/W-Industriekameras der XC-E-Serie von Sony. Die XC-EU50/CE ist eine klassische Machine Vision Kamera mit bewährter Analog-Schnittstelle und besticht durch ihre kompakten Abmessungen von 29 mm x 29 mm x 32 mm (B x H x L). Das signifikante Feature der Analog-Kamera ist ihre Empfindlichkeit im nahen Ultraviolett-Bereich (Wellenlängen zwischen 300 - 420nm).
Aufgrund der kurzen Wellenlängen ist die XC-EU50/CE in der Lage, auch feinste Details und Oberflächenstrukturen, die im sichtbaren Licht oder Infrarotlicht nicht mehr zu erkennen sind, deutlich zu erfassen Auch für Aufnahmeobjekte mit kleinen Kratzern, verstaubte oder beschädigte Objekte sowie für die Arbeit mit fluoreszierenden Materialien ist die XC-EU50/CE hervorragend geeignet. Die Features der XC-EU50/CE auf einen Blick:

  • 1/2"-IT-CCD
  • 752 x 582 (CCIR) bzw. 768 x 494 (EIA) Empfindlich für Wellenlängen zwischen 300 nm und 420 nm
  • Video-Standard CCIR
  • Synchronisation intern oder extern (HD/VD)
  • Shutter bis 1/10.000 s
  • S/N-Ratio mind. 60 dB
  • Gain manuell oder AGC
  • Abmessungen (29 x 29 x 32) mm³ (B x H x L)
  • Objektiv-Anschluss C-Mount

 

Sie möchten die XC-EU50/CE näher kennenlernen? Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter 0711/997 996 3 oder per E-Mail: info@maxxvision.com für eine Beratung zur Verfügung. Wenn Sie eine spezielle Modifikation wünschen, einen Kostenvoranschlag für eine Reparatur oder technischen Support benötigen, stehen Ihnen unsere Techniker ebenfalls gerne mit Rat und Tat zur Seite.