FCB-MA130

Features

  • 1/2.45'' Exmor CMOS, Progressive Scan
  • 13 MP Standbilder (4192 x 3104)
  • Full HD Videobilder (1920 x 1080), 30 fps
  • USB 3.0 Schnittstelle (Plug&Play)
  • One-Push Autofokusoptik (mit 16x Digitalzoom)
  • Gesichtserkennung, Bild-/Videostabilisierung
  • 3 Optik-Varianten zur Auswahl
  • 2 USB3.0 Board-Varianten zur Auswahl

 mehr ...

Sensor

1/2.45'' Progressive scan Exmor CMOS

Pixelgröße

1,4 x 1,4 µm²

Farbfilter

Primary color Bayer

Output-Format

YCbCR 4:2:2, 16 bit

Exposure time

0,04 s bis 200 µs; 24 Steps

Exposure Control

Manual / Auto / Hold /
Shutter Priority / Gain Priority

Gain

Auto (2 dB-36 dB)

Backlight Correction

JA

ATR

JA

Noise Reduction

3DNR

Image Stabilization

JA (Video und Still image)

Mirror Image

Side By Side Reverse / Up And Down Reverse

Flicker Less Operation

Auto / 50/60 Hz / Off

White Balance

Auto / ATW / Fixed (Daylight, Cloudy Sky, etc.)

Bildkorrektur

Helligkeit / Kontrast / Schärfe /
Color Gain / Color Hue

Fokussteuerung

One-Push Auto Focus (nur FCB-MA130)

Betriebstemperatur

-5°C bis 50°C

Lagertemperatur

-20°C bis 60°C

Preisanfrage
Evaluierungssample

Kennenlernen

Zubehör

FAQ

Hier finden Sie Antworten.

FAQ Micro FCB-MA130

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Micro FCB-MA130

Antwort auf/zuklappen Welcher Sensor wird im Kameramodul verwendet?

Die FCB-MA130 besitzt einen hochempfindlichen Progressive Scan Farb-Exmor-CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 13 Megapixeln (4216 x 3160).

  • Sensorgröße: 1/2,45" Exmor CMOS (Diagonale 7.33 mm)
  • Max. aktive Auflösung: 4192 x 3104 Pixeln (13.07 MP)
  • Pixelgröße: 1,4 x 1,4 µm²
  • Scan Mode: Progressive
  • Farbfilter: Primary Colour Bayer Arrangement
  • Framerate Still Mode: 5 fps * (4192 x 3104)
  • Framerate Video Mode:  30/25 fps (1920x1080)
  • Output-Format: YCbCr 4:2:2
  • Exposure Time: 1/25s bis 1/5000s; 24 steps

* Im Still Mode nimmt das Kamera-Modul wiederholt das gleiche Bild mit der oben genannten Frame-Rate auf

Antwort auf/zuklappen Welche Anschlüsse hat das Kameramodul?

Das Kameramodul ist mit einem 45-poligen Stecker ausgestattet, über den die Videodaten, die Kamerasteuerung und die Spannungsversorgung erfolgt.

  • Videodaten

    CMOS-Output

    - Parallel 16 bit (YCbCr 4:2:2)

    - 81MHz

    MIPI-Output

    - 2 Lane CSI-2 (YCbCr 4:2:2)

    - 324MHz

  • Steuerung über I²C seriellen Bus
  • Spannungsversorgung:

- 3,3 ± 0,1 V

- 1,8 ± 0,1 V

- 1,2 -0.05/+0,1 V

- Typische Leistungsaufnahme 700mW (im Video-Mode)

Antwort auf/zuklappen Wie ist die Bezeichnung des Anschlusssteckers?

 

Der Anschlussstecker ist von der Firma KYOCERA.

Artikelnummer ist "6296" (45 pol. FFC connecter Pitch=0.3mm RA SMT Dual-sided contact one touch lock ZIF).

Die Pin-Belegung entnehmen Sie bitte dem Prospekt.

 

Kontaktieren Sie uns gerne für einen Alternativstecker oder für das passende Folienkabel.

Antwort auf/zuklappen Was wird für die Inbetriebnahme des Kameramoduls benötigt?

Essenziell ist die Entwicklung eines Boards, das die Bildsignal-Umwandlung, die Steuerung und die Spannungsversorgung übernimmt:

  • Bildsignale-Umwandlung: in ein für die Applikation benötigtes Ausgabeformat (u.a. Analog-HD, HD-SDI, HDMI, USB, GigE)
  • Steuerung der Micro FCB: das Modul wird via I²C-Bus gesteuert (z.B. Video-Modi, Framerate, Zoom, Fokus, White Balance, usw.)
  • Spannungsversorgung (über Spannungswandler): das Modul wird mit drei Spannungen versorgt (3,3 V; 1,8 V; 1,2 V)
  • Alle  Signale werden über ein 45-poliges Folienkabel übertragen.
Antwort auf/zuklappen Welche Schnittstellen sind aktuell verfügbar?

Für die FCB-MA130 ist ein Plug & Play USB 3.0 Interface verfügbar.

Das kompakte USB 3.0-Board ermöglicht den Anwendern eine leichte und schnelle Integration des FCB-MA130-Moduls in ihre Systeme. Es basiert auf Standard UVC (Universal Video Class). Dadurch wird das Board als Plug & Play-Videogerät im Betriebssystem erkannt.

Das Interface-Board ist eine Einkabellösung für Videodaten, Steuerung und Spannungsversorgung. Alle Kamerafunktionen und Auflösungen bis 13 Megapixel werden unterstützt.

MaxxVision Kontakt

Kontakt:

  +49 (0) 711 997 996 3
  Pfeil E-Mail
  Pfeil Kontaktformular