On-Demand-Imaging-System

On-Demand-Imaging-System


Interfacing

Standardmäßig werden die Kameradaten über USB 2.0 transportiert. Ethernet, WiFi oder UART als Schnittstelle sind ebenfalls möglich.

Alternativ können auch anwendungsspezifische Interfaces und Boards (für I/Os, Multiple-Kamera- und Beleuchtungssteuerung) entwickelt werden.

Databus

•    USB 2.0
•    Ethernet
•    WiFi
•    UART
•    Customized


Camera Control

•    Entwicklung von speziellen Kamera-Hubs zur Kontrolle mehrerer Kameras
•    Integration von Bildvorverarbeitungs-Algorithmen
•    Entwicklung von Boards zur Steuerung von I/O, Strobe und Motoren (z.B. Gleichstrommotor)


Illumination Control

•    DSP, z.B. mittels Pulse Width Modulation (PWM)
•    Speziell entwickelte Boards

MaxxVision Kontakt

Kontakt:

  +49 (0) 711 997 996 3
  Pfeil E-Mail
  Pfeil Kontaktformular