Kamerasimulator

Features

  • Unterstützt alle CameraLink-Modi v1.1 (base / medium / full)
  • Datenausgabe über 2x standard MDR-26-Anschlüsse
  • Bis zu 8 simultane Pixel-Kanäle (7 - 85 MHz Pixel Clock)
  • Komplett konfigurierbare Timing-Parameter
  • Unterstützt Line- und Area-Scan-Mode
  • 2 simultane Simulationen sind möglich (2 x PROC-Boards)
  • Maximale Frame-Breite: 16.777.215 Pixel (24 bit)
  • Maximale Frame-Höhe: 65.535 Pixel (16 bit)
  • Unterstützte Formate: RAW, BMP
  • Software generierte Testmuster
  • Easy-to-Use GUI für schnelle Simulationsanpassung / -durchführung
  • API-Bibliothek für User-Anwendungen
  • Trigger-Quelle: Auto; CC-Line; IO-Signal
  • Bis zu 4 GB Bildpuffer
  • Ideal in Verbindung mit GiDELs ProcGrabber
Preisanfrage

Kennenlernen

PROC_CamSim ist ein leistungsstarkes CameraLink-Simulationstool, mit dem Sie Zeit und Kosten beim Aufbau Ihres Bildverarbeitungssystems sparen. Es unterstützt alle CameraLink-Konfigurationen.

Neben Kameras können auch Maschinen oder Vision-Systeme auf bequeme und einfache Weise simuliert werden (FPGA-Code einfügen, Verbindungen zum System simulieren, benutzerdefinierte Prozesse testen, etc.)

Typische Einsatzgebiete sind z.B:

  • Entwicklung von Vision-Algorithmen
  • Testen von Bildverarbeitungsapplikationen
  • Machine Vision-Integration
  • Zuverlässigkeitstests von Bildverarbeitungssystemen
  • Debugging bei selten auftretenden Fehlern

Zubehör

Für dieses Produkt ist kein Zubehör erforderlich.

Service +

Preisanfrage

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

 

On-Site Training bei Ihnen vor Ort

Wir bieten Ihnen eine individuelle 2-3 tägige Schulung in Ihrem Hause:

Gidel Development Flow as well as FPGA methodology including project bring up and implementation.

 

Rufen Sie uns an:

0711 997 996 3

 

Oder senden Sie eine E-Mail an:

sales(at)maxxvision.com

MaxxVision Kontakt

Kontakt:

  +49 (0) 711 997 996 3
  Pfeil E-Mail
  Pfeil Kontaktformular

Highlights FPGA Boards